«

»

Mai 25 2014

Beauty bin im Mai

Hallo!

Ohne große Umschweife wird es wieder einmal Zeit für einen beauty bin – so voll wie meine Schränke sind freue ich mich schon fast über die Produkte, die ich aufgebraucht habe :D und zelebriere das dann hier:

Von links oben im Uhrzeigersinn:

balea Cell Energy Tages-/Nachtelixier: Diese Reisegrößen sind einfach super, denn das Elixier ist sehr ergiebig und ich komme viele, viele Urlaubstage mit solch einem kleinen Döschen aus. Und nicht nur das, Cell Energy pflegt meine Haut auch noch richtig gut – so ausbalanciert war der Feuchtigkeitsgehalt meiner Haut schon lange nicht mehr!

Kneipp Badeperlen “Sanfter Ausklang”: Ein sehr intensiver, etwas schwerer Geruch, doch trotz Mondwurz und Lavendel bin ich dadurch nicht wirklich müde geworden. War für “mal baden” ok, würde ich jetzt aber nicht unbedingt nachkaufen – wenns mir nicht gut geht will ich mein geliebtes Erkältungsbad von Kneipp, wenn ich sonst mal bade bevorzuge ich Zusätze mit hautpflegenden Zusatzeigenschaften.

Theramed Pro Electric Zahnpasta: Bei Zahnpasta tu ich mich immer ziemlich schwer etwas Aussagekräftiges zu schreiben, es ist nun halt mal Zahnpasta – nicht mehr, nicht weniger. Diese hier sollte speziell für den Einsatz mit elektrischen Zahnbürsten konzipiert worden sein, aber einen Unterschied zu anderen Zahncremes konnte ich ehrlich gesagt nicht feststellen. Kann man wieder kaufen, aber ebenso tut es jede andere Zahnpasta auch.

L’Oreal EverPure Farbpflege&Feuchtigkeitsshampoo: Ich dachte ich gönne meinen vom Färben strapazierten Haaren mal etwas Gutes und griff daher zu diesem Produkt, das frei von Sulfaten ist. Was soll ich sagen? An diesem Shampoo gibt es nichts zu meckern, wird eventuell wieder gekauft wenn alle anderen Vorräte verbraucht sind.

cmd rio de coco Gesichtscreme: Leichter, nicht zu aufdringlicher Geruch nach Kokosnuss, der mir aber für ein Produkt, das auf der Haut bleibt, trotzdem schon zu viel ist. Auch die Pflegeeigenschaften der Creme haben mich nicht wirklich überzeugen können.

cmd sandorini Feuchtigkeitscreme: Ebenfalls angenehmer Geruch, doch auch hier bin ich nicht wirklich überzeugt.

Schaebens porenverfeinernde Gesichtsmaske: Eine meiner “Standardmasken”, die ich immer wieder kaufe und immer wieder gerne verwende, wenn es im Leben wieder mal etwas stressiger ist und die Haut sich mit Pickelchen und Unreinheiten bedankt.

Nivea Supreme Touch Cremedusche: Ich liebe Cremeduschen und bin ganz traurig, dass das hier nur eine Probe war – Konsistenz, Cremigkeit und Geruch stimmen nämlich absolut!


Welches Produkt ist euer Favorit?

1 Ping

  1. Beauty bin im Juni, Teil 2 » Testerlounge

    […] Cell Energy Nachtelixier: Hatte ich hier schon einmal im Rahmen eines beauty bins vorgestellt – finde ich noch immer super und werde […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>