«

»

Mrz 14 2010

Produkttest: Bauckhof glutenfreies Schnellbrot

Guten Morgen!

Gestern hatte ich endlich mal Zeit und Gelegenheit die glutenfreie Brotbackmischung aus dem Bioladen auszuprobieren, denn meine Nachbarin darf kein Gluten essen.

Laut Beschreibung soll man den Tüteninhalt nur zwei Minuten mit Wasser verrühren, dann in eine Kastenform füllen und dann knapp eine Stunde backen. Und was soll ich sagen? Das Ergebnis sieht wirklich super aus:

Schmecken tut das Brot auch ganz gut, es ist eben hauptsächlich aus Reismehl und ich finde das schmeckt man auch raus. Aber es ist trotzdem sehr lecker, weil es auch noch Leinsaat und Sonnenblumenkerne enthält.
Vor allem die Konsistenz hat mich überrascht. Bisher kannte ich nur glutenfreies Brot, dass total auseinanderfällt, weil eben der “Kleber”, das Gluten, fehlt. Aber dieses Schnellbrot fällt kein bisschen auseinander, es ist schön kompakt und lässt sich sehr gut schneiden.

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich diese Backmischung allen empfehlen kann, die kein Gluten essen dürfen. Ich werde es sicher mal wieder backen, wenn meine Nachbarin zu Besuch kommt oder so. :-)

LG, Deli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>