«

»

Mai 15 2011

Produkttest: Braun Entsafter

Hallo!

Heute habe ich mal wieder die Ehre euch ein Produkt aus dem Hause Braun vorzustellen, wie es ja bereits ein paar Mal tun durfte.

Diesmal darf ich euch den Braun Entsafter vorstellen:

Es gibt Dinge, die braucht einfach jeder Haushalt. Ein Entsafter gehörte da meiner Meinung nach bisher nicht unbedingt dazu. Wie oft braucht man schon einen Entsafter? Ist das nicht eines dieser Geräte, dass eh nur im Schrank verstaubt, schwer zu reinigen ist und daher insgesamt mehr als nur überflüssig?
Bis vor Kurzem hätte ich all das unterschieben, doch dann durfte ich denn Braun Entsafter testen. Erst einmal kann man die meisten Teile des Entsafters im Geschirrspüler reinigen, was viel Zeit und die mühsame Reinigung per Hand erspart.

 

Und auch sonst ist der Braun Entsafter mit vielen Vorteilen ausgestattet, die die regelmäßige Verwendung zum Kinderspiel machen, so kann man zum Beispiel den Deckel des Entsafters abnehmen und umgekehrt wieder aufsetzen, um so eine größere Einfüllschale zu erhalten.

 

 Durch den direkten Saftauslauf kann man den frisch gepressten Saft nicht nur im Auffanggefäß sammeln, sondern auch direkt trinkbereit im Glas und der griße Behälter am Entsafter bietet auch genug Platz für die ausgepressten Reste.

Der Braun Entsafter lässt sich einfach bedienen und ich glaube gerade jetzt im Sommer, wenn es viele frische Früchte gibt, werde ich ihn oft benutzen. Frisch gepresster Saft ist einfach unheimlich lecker, erfrischend und gesund – und wenn man das erst einmal festgestellt hat möchte man es auch nicht mehr missen.

Fazit: Für den Braun Entsafter lohnt es sich definitiv noch etwas Platz im Küchenschrank zu schaffen!

LG, Deli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>