«

»

Apr 23 2012

Produkttest: FruitySpice

Hallo!

Vor Kurzem erhielt ich diese beiden Dosen, deren Inhalt sich nicht sofort preisgeben wollte beziehungsweise deren Schein trügte:

Denn in der großen, pinken Dose versteckte sich nicht “Crispy Raspberry”, sondern gleich alle fünf Sorten FruitySpice sowie weitere Gewürze:

Von der Aufmachung war ich schonmal vollkommen begeistert – vor allem die kleinen Gläschen in der schwarzen Schachtel wirkten sehr edel – und das passt: Denn bei FruitySpice handelt es sich um ausgefallene Mischungen aus Gewürzen und Frucht. Ganz gespannt habe ich daher beim Kochen die fünf Mischungen ausprobiert. Zum Glück findet man auf der Internetseite auch eine Menge Rezepte, denn sonst hätte ich vermutlich garnicht gewusst, wie ich so ausgefallene Gewürze einsetzen könnte.

So habe ich mich dann durch die fünf Sorten FruitySpice gekocht: Crispy Lemon, Crispy Raspberry, Crispy Orange, Crispy Tomato und Crispy Chili. Jede Mischung ist auf ihre Art wirklich einzigartig, denn die Kombinationen aus Frucht und Gewürzen lassen die Geschmacksknospen explodieren. So verbirgt sich hinter dem Namen “Crispy Raspberry” zum Beispiel eine Mischung aus Rosa Beeren, Hibiskus, Himbeeren und Cayenne (lecker zu Geflügel), “Crispy Orange” besteht neben Orangencrispies aus Ingwer, Koriander und Basilikum (lecker zu asiatisch angehauchtem Essen). Ich koche total gerne und die FruitySpice Gewürze waren für meine eine tolle Inspiration und ein Geschmackserlebis, das einen Hauch von Luxus hat.

Doch das war noch nicht alles, denn neben FruitySpice gibt es auch noch die Grand Cru Gewürze. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Auswahl an hochwertigen, besonderen Gewürzen, wie zum Beispiel bengalischer Pfeffermix oder geröstetes(!) Paprikapulver, das einen wunderbar rauchigen Geschmack hat.

Besonders das Paprikapulver hat es mir angetan, denn es verleiht vielen Speisen ein kräftiges, pikantes und leicht rauchiges Aroma – toll, um zum Beispiel mexikanische Gerichte oder Couscous aufzupeppen.

Fazit: Wirklich spannende, ausgefallene Gewürzmischungen, die aufgrund ihrer Besonderheit vielleicht nicht unbedingt für den Alltagsgebraucht geeignet sind, aber genial, überraschend und kreativ für besondere Anlässe oder als Geschenkidee!

LG, Deli

2 Kommentare

  1. Steinfelder

    Mich interessiert das Gewurz geröstete Paprikapulver – das kann ich mr auch super vorstellen und von Jamie Oliver habe ich dazu ein tolles Rezept zur Herstellung einer Barbecue-Soße in Fernehen gesehen.
    Wo gibt es das zu kaufen? Wer handelt damit und wo? Ich war noch nie auf >Deiner Seite und weiß auch nicht, ob Du das hier so beantwortemn darfst… aber es würde mich freuen.

    Liebe Grüße
    Birgit Steinfelder

    1. Deliyah

      Hallo Birgit! Ich habe die Seite des Shops im Eintrag verlinkt – blaue Schrift ist immer mit einem Link hinterlegt, wenn du das anklickst kommst du zur entsprechenden Seite. Die Gewürze sind von Fruityspice.de und über den Onlineshop dort zu beziehen.

      LG, Deli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>