«

»

Dez 30 2009

Produkttest: Herbal Essences Spitzen Star

Hallo!

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachtstage!

Momentan ist es ja etwas ruhiger an den Testfronten, dennoch erreichte mich kurz vor Weihnachten noch ein Testpaket von Herbal Essences, mit dem ich garnicht gerechnet hatte! 8|
Es enthielt drei Produkte der neuen Serie “Spitzen Star”, die “Spitzenpflege für mittleres bis langes, splissanfälliges Haar” verspricht.
Die Produkte sind leicht rosa in der Farbe (außer dem Haarspitzenbalm) und duften schön fruchtig, leicht nach Himbeer, aber nicht so künstlich wie ich befürchtet hatte.
Auch das Design der Flaschen gefällt mir gut, die knallige rote Farbe peppt jedes Badezimmer auf:

Herbal Essences Spitzen Star

Das Shampoo und die Spülung gefallen mir bisher sehr gut, sie lassen sich gut verteilen, gerade beim Shampoo braucht man nur eine kleine Menge und es schäumt trotzdem schön.:yes:
Das Spitzen Star Balsam überzeugt mich hingegen noch nicht so recht. Man soll es ohne Ausspülen in die Haarspitzen einmassieren und dann schützt es angeblich den ganzen Tag die Haarspitzen vor Spliss und Bruch. Ich finde es gut, benutzte es jedoch nur zu Hause, denn ich finde es sieht aus, als ob die Haarspitzen fettig und verklebt wären, nicht wie versprochen mit “seidigem Glanz”. Dazu muss ich aber erwähnen, dass ich generell kein Freund von “ohne Ausspülen”-Produkten bin.

Insgesamt kann ich die Serie aber allen empfehlen, die Probleme mit Spliss und Haarbruch haben oder auf Himbeerduft stehen. ;D
Mir selbst haben allerdings die alten Sorten und Designs von Herbal Essences besser gefallen, insbesondere das Shampoo mit Rosmarin, das es nun ja leider nicht mehr gibt. :(

LG, Deli

– Dieser Artikel enthält werbende Inhalte. Mehr dazu hier. -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>