«

»

Nov 22 2013

Produkttest: Landgarten Snacks

Hallo!

Lange, lange ist es her, dass ich eine Auswahl süßer Naschereien von Landgarten probieren durfte. Nun wurde es Zeit einmal zu schauen was es mittlerweile Neues im Sortiment des österreichischen Herstellers für Bio-Produkte gibt. So freute ich mich dann sehr, als ich diese fünf Produkte aus der Snack-Range von Landgarten in meinem Briefkasten fand:

Von links nach recht: Würzige Bio-Cashews (vegan, glutenfrei),Bio Schoko-Mix (glutenfrei), Bio Pikanter Soja-Snack (glutenfrei), Bio Knabber-Mix (vegan, glutenfrei) und Würzige Bio-Mandeln ( vegan, glutenfrei).

Dann schaute ich genauer hin und sah: Soja. Soja und ich konnten bisher ja irgendwie nicht so richtig warm werden. Nun hatte ich hier aber Soja in drei von fünf Produkten – also Augen zu und durch. :D

Zuerst habe ich ganz tapfer ;) den Soja Schoko-Mix probiert, denn ich hatte die Hoffnung, dass die Schokolade den Geschmack der Sojabohnen genügend übertünchen würde. Die ersten paar Bissen waren auch wirklich ungewohnt, da die Geschmackskombination von knusprigem Soja und Schokolade für mich komplett unbekannt war. Doch dann hatte sich mein Geschmackssinn irgendwie daran gewöhnt und auch wenn ich die Kombination noch immer irgendwie ungewöhnlich finde, so schmecken die Sojabohnen mit Schokoüberzug doch durchaus lecker. Von meinem kleinen Soja-Erfolg angespornt konnte ich mich dann ganz mutig auch an die anderen Sorten trauen:

Schön auf einem großen Teller verteilt konnte ich ganz nach Lust und Laune alle fünf Produkte queerbeet verkosten. Die würzigen Bio-Mandeln sind super lecker und knackig, aber für meine empfindliche Zunge schon recht salzig. Ähnlich schaut es auch mit den würzigen Cashews aus, denn diese sind ebenfalls sehr lecker und knackig, aber eben leider auch ziemlich salzig.

Der pikante Soja-Snack besteht aus gerösteten Sojabohnen mit Tamarisauce. Beim ersten Bissen ist auch dieser Snack leicht salzig, durch die Tamarisauce verbreitet dieser Soja-Snack bei mir aber definitiv Asia-Feeling und als herzhafter Snack ist es definitiv eine gesunde und abwechslungsreiche Alternative zu Chips und Co.

Auch im Knabber-Mix sind die Sojabohnen wieder verteten, diesmal werden sie jedoch von Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen begleitet. Diese Mischung gefällt mir auch sehr gut, da sie eben nicht ausschließlich aus Soja besteht und die unterschiedlichen Geschmäcker der drei Komponenten toll zusammen passen und für Abwechslung im Mund sorgen. :)

Fazit: Ich fand alle fünf Snacks sehr lecker, schön knackig und knusprig – eine schöne Alternative zu anderen Snack- und Knabberprodukten. Noch schöner finde ich es aber, dass Landgarten nur Fair Trade Schokolade verwendet, nur gentechnikfreie Produkte in Bio-Qualität verwendet werden und die Sojabohnen sogar direkt vor Ort in Österreich angebaut werden, um den Anbau zu kontrollieren und lange Transportwege zu vermeiden – beide Daumen hoch für ein so umfassend nachhaltiges Unternehmen!

 

LG, Deli

2 Kommentare

  1. Kerstin

    Hallo! Ich folge dir jetzt regelmäßig. Würde mich über eine “Rückverfolgung” sehr freuen. :-) http://testenundgewinnen.blogspot.de/

    1. Deliyah

      Hallo Kerstin!

      Danke für deinen Kommentar – es freut mich, dass dir mein Blog gefällt. :)

      LG, Deli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>