«

»

Apr 23 2010

Produkttest: Lasavia Naturkosmetik Cremes

Guten Abend!

Vor einigen Wochen hatte ich die Möglichkeit mir zwei Produkte aus dem Sortiment von Lasavia aussuchen zu dürfen. Lasavia produziert Gesichtspflegeprodukte nach hohen Maßstäben, so werden zum Beispiel keine künstlichen Duft- oder Farbstoffe verwendet, die Verpackungen sind vollständig recyclebar und alle Rohstoffe kommen aus kontrolliert biologischem Anbau.
Schon kurz nachdem ich mir die Produkte ausgesucht hatte kam dieses tolle Päckchen:

Es enthielt eine Dose Tages-Feuchtigkeitspflege für sensible Haut mit Arganöl und Vitamin E und eine Dose Regenerationspflege für die Nacht mit Mandelöl und Nachtkerzenöl. Neben einem Brief und den Produkten enthielt es auch eine hübsche Postkarte…

… die sogar handgeschrieben war! Das möchte ich an dieser Stelle auch besonders hervorheben und loben, denn wann bekommt man in unserem technisierten Zeitalter schon noch eine handgeschriebene Karte?

Mittlerweile habe ich die Cremes schon einige Wochen regelmäßig angewendet, die Tagescreme benutze ich jeden Morgen, die Nachtcreme immer dann, wenn ich abends daran denke. ;D
Die Konsistenz der Cremes gefällt mir sehr gut, auch wenn sie sich meiner Meinung nach nicht ganz so gut verteilen lassen wie andere Cremes. Die Creme ist aber auch sehr ergiebig, daher nehme ich immer erst sehr wenig, verteile sie gut und nehme dann gegebenenfalls nochmal nach.
Als Make-up Grundlage eignet sich die Tagescreme super, ich lasse sie kurz einziehen und trage danch mein Make-up auf, das klappt total gut!
Sehr schön finde ich es auch, dass auf den Pappschachteln um die Creme erklärt wird, warum man gewisse Inhaltsstoffe ausgewählt hat. So fördert das Arganöl aus der Tagescreme zum Beispiel die Zellneubildung und soll glatte Haut bescheren.

Was mich nicht so ganz überzeugt ist der Geruch. Die Cremes riechen keineswegs unangenehm, aber so wirklich ein Highlight ist der Geruch auch nicht. Könnte man da nicht noch ein paar natürliche Duftstoffe hinzufügen, um einen frischeren, angenehmeren Duft zu erzielen?!

Insgesamt sind die Produkte von Lasavia aber total klasse, der Preis ist zwar recht hoch, aber da die Cremes sehr ergiebig sind relativiert sich das dann ja auch wieder. Ich werde Lasavia sicher mal im Auge behalten und hoffe, dass das Sortiment bald um noch mehr spannende Produkte erweitert wird. :-)

LG, Deli

- Dieser Artikel enthält werbende Inhalte. Mehr dazu hier. -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>