«

»

Mrz 24 2012

Produkttest: medpex Wohlfühlbox

Hallo!

“Überraschungsboxen” aus dem Internet mit verschiedensten Inhalten sind momentan anscheinend im Trend und am boomen, denn viele Onlineshops bieten sie mittlerweile an. Heute möchte ich euch die “Wohlfühlbox” der Onlineapotheke medpex vorstellen, deren Inhalt Entspannung und Wohlbefinden steigern soll.

Alle drei Monate erscheint eine neue Wohlfühlbox, die man direkt bei medpex bestellen kann und nicht erst ein Abo abschließen muss. Das gefällt mir sehr gut, denn so kann man nach Lust und Laune (oder auch wie das Geld reicht) die Box mal bestellen oder eben nicht und hängt nicht in einem Abo fest.

Beim Auspacken wurde ich direkt überrascht, dass die “Wohlfühlbox” wirklich eine robuste, feste Box ist, die mich durch ihre Hochwertigkeit sofort neugierig gemacht hat. Unter einer Lage schwarzem Papier habe ich dann Folgendes gefunden:

Der üppige Inhalt hat mich dann auch nochmal überrascht, denn so viel hatte ich nicht erwartet! Ich hatte richtig viel Spaß beim Leeren der Box, denn unter der ersten Schicht kamen noch viel mehr Produkte zum Vorschein und ich hatte lange Zeit Beschäftigung damit mir alles anzuschauen und auszuprobieren.

Zuerst guckte mir eine Packung Kinder em-eukal Bonbons entgegen, die ich sehr gerne esse und daher gut gebrauchen kann. Außerdem war eine Packung Diasporal direkt in der Box. Dabei handelt es sich um Magnesium zur direkten täglichen Einnahme ohne Flüssigkeit. Der Geruch ist leicht fruchtig und das zuckerartige Pulver schmeckt etwas sauer und mehlig, aber insgesamt doch angenehm. Bei einem Packungspreis von 8,50 Euro für 20 Stück werde ich es aber definitiv nicht jeden Tag verwenden, sondern eher für unterwegs verwenden, wenn ich zum Beispiel viel Sport mache. Als Geschenk war sogar noch eine kleine Duftkerze im Paket, die eigentlich nicht im Sortiment ist. Durch die grüne Kerze und grüne Hülle passt sie wirklich gut in mein Wohnzimmer. :)

Dann befand sich auch noch eine Packung Rescue Kaugummi mit Orange-Holunder-Geschmack in der Wohlfühlbox, der mit der Kraft der Bachblüten in stressigen Situationen für Ausgleich sorgen soll. Am Anfang schmeckt der Kaugummi auch sehr lecker, doch bereits nach weniger als 1-2 Minuten schmeckt er schon nach garnichts mehr. Ob der Kaugummi wirklich gegen Stress hilft kann ich nicht sagen, aber rein geschmacklich überzeugt er mich nicht. Wesentlich überzeugender war da die Choco Nuit – eine Trinkschokolade, die das Einschlafen erleichtern soll. Mein Kopf ist immer viel zu voll mit Gedanken und Ideen, so dass ich oft lange zum Einschlafen brauche. Diese Schokolade schmeckt lecker, ist schnell angerührt und ich hatte auch den Eindruck, dass ich danach sehr gut einschlafen konnte. Bei 5,95 Euro für 10 Tassen kann man sich das nach einem stressigen Tag meiner Meinung nach durchaus einmal gönnen. Das Cranberry direkt hat mir hingegen wieder weniger gefallen, denn es ist mit 2,74 Euro pro Stück zur täglichen Einnahme einfach viel zu teuer. Trotzdem hat es mir geschmeckt, pur ist es sehr intensiv und fruchtig, weshalb ich empfehlen würde es ein klein wenig zu verdünnen.

Des Weiteren war noch eine Probegröße Augentropfen und ein Duschschaum im Paket. Mit den Tropfen kann ich ehrlich gesagt rein garnichts anfangen und ich denke so wird es den meisten Kunden gehen, da sie einfach zu speziell sind- laut Packung sollen sie bei “chronischer Störung des Tränenfilms” angewendet werden. Der Duschschaum hingegen gefällt mir sehr gut, denn er ist sehr cremig und äußerst ergiebig. Eine wirklich kleine Menge reicht für den ganzen Körper und hinterlässt auch nach dem Abwaschen einen angenehmen, blumig-herben Duft.

Fazit: Mir hat die Wohlfühlbox sehr gut gefallen und ich kann mir durchaus vorstellen sie wieder zu bestellen, weil das Auspacken, Entdecken und Ausprobieren mir enorm viel Freude bereitet hat. Zudem habe ich ein paar neue Produkte kennengelernt, die ich auch in Zukunft gerne benutzen werde.

LG, Deli

4 Pings

  1. Vorschau: brandnooz Box » Testerlounge

    […] Produkttest: medpex Wohlfühlbox » […]

  2. Produkttest: brandnooz box » Testerlounge

    […] wie zum Beispiel die Glossybox für Kosmetik oder die medpex Wohlfühlbox, die ich hier bereits vorgestellt hatte. Auch Lebensmittel-Plattform und Produkttestveranstalter brandnooz wollte sich da natürlich […]

  3. Produkttest: medpex Wohlfühlbox II » Testerlounge

    […] Kurzem hatte ich euch die Wohlfühlbox der Onlineapotheke medpex vorgestellt – eine Überraschungsbox ohne Abo für 5 Euro, die alle drei Monate erscheint. Vor ein paar […]

  4. Beauty bin im Januar Teil I » Testerlounge

    […] Duschschaum Creme: Ein Produkt aus meiner allerersten medpex Wohlfühlbox. Zunächst ist es nach einem kurzen Test für den damaligen Blogpost im Schrank gelandet, da […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>