«

»

Jun 13 2013

Produkttest: Nivea In-Dusch Body Milk

Moin!

Seit kleinauf habe ich sehr trockene Haut, die viel Pflege benötigt – ohne regelmäßiges, im Prinzip tägliches, Eincremen wird meine Haut sofort so trocken, dass sie schuppt und spannt. Oft habe ich aber die Zeit dazu garnicht, bin zu faul und im Winter finde ich es oft auch einfach zu kalt, um nach dem Duschen nicht direkt etwas anzuziehen. Nicht nur beim Eincremen stehe ich im Winter rum und friere, die Creme muss dann ja auch noch einziehen und das dauert – da lasse ich das Eincremen leider viel zu oft sein und nehme die trockene Haut in Kauf.

Anscheinend geht es da nicht nur mir so, denn ganz neu hat Nivea nun die In-Dusch Body Milk auf den Markt gebracht. Die In-Dusch Body Milk wird, wie der Name auch bereits verrät, noch IN der Dusche angewendet und nicht erst nach dem Abtrocknen. Erst duscht man sich ganz regulär, dann stellt man das Wasser kurz ab, cremt sich mit der Body Milk ein und duscht sich danach nochmal warm ab. Anschließend dann beim Abtrocknen am besten vorsichtig umgehen und nicht zu sehr rubbeln, damit cie Creme auch in der Haut bleibt. ;) Nach dem Abtrocknen ist man dann direkt fertig und kann sich sofort anziehen – ohne warten, ohne kleben.

Dieses Konzept hat mich erst einmal total stutzig gemacht – wie soll das nur funktionieren? Aber lasst euch gesagt sein: Es funktioniert! Ich bin selbst mehr als nur überrascht davon. Stilecht habe ich natürlich auch das passende Nivea-Handtuch, damit das Duschen gleich noch mehr Spaß macht. :D

 

 

 

Anfangs musste ich mich ein wenig an die veränderte Routine und auch das veränderte Hautgefühl gewöhnen, denn durch die nasse Haut fühlt sich das Eincremen deutlich glitschiger an als sonst. Beim Abtrocknen habe ich bisher schon immer mehr getupft als gerieben, um meine Haut zu schonen – das mache ich jetzt auch weiter so, um die Pflegestoffe auf der Haut zu behalten und nicht ans Handtuch zu verschwenden. ;)

An die neue Routine habe ich mich dann recht schnell gewöhnt und ich muss wirklich sagen, dass ich mich mit der In-Dusch Body Milk wesentlich regelmäßiger eincreme als davor. Erst war ich skeptisch, ob durch das Abduschen nach der Anwendung der In-Dusch Body Milk nicht alles wieder nichtig gemacht wird, aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden: Meine Haut bleibt den Tag über mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich nicht trocken an.

Aktuell benutze ich sie aber nicht bei jedem Duschen, denn meine regulären Bodylotions müssen ja auch alle werden. ;) Ich glaube gerade im Winter werde ich aber viel auf die In-Dusch Body Milk zurückgreifen, weil ich mich damit schnell in der Dusche eincremen kann und nach dem Abtrocken direkt fertig bin und mich wieder kuschlig warm anziehen kann.

Fazit: Wie so häufig war ich auch bei diesem Produkt zu Beginn enorm skeptisch, ob es denn etwas taugt. Firmen benutzen den Begriff “Innovation” ja gerne inflationär, aber die In-Dusch Body Milk ist meiner Meinung nach ein Produkt, dass diese Bezeichnung wirklich verdient hat, denn so eine Art der Anwendung habe ich noch nie gesehen. Kurz: Die In-Dusch Body Milk hat mich mit ihrer zwar ungewöhnlichen aber unkomplizierten Anwendungsweise und ihrer guten Pflegewirkung überzeugt!

LG, Deli

3 Pings

    1. Bathroom empties » Testerlounge

      […] Nivea In-Dusch Body Milk: Bei mir in der Dusche steht die Originalgröße und wird auch ab und an benutzt, auf Reisen hatte ich ein paar der Proben dabei. Hier könnt ihr meinen ausführlichen Testbericht zur In-Dusch Body Milk lesen. […]

    2. Produkttest: Nivea In-Dusch Body Milk Honig & Milch und Kakao & Milch » Testerlounge

      […] mit dem Erhalt des Päckchens In-Dusch Bodymilkd Honig & Milch / Kakao & Milch neigte sich meine “normale” Nivea In-Dusch Body Milk langsam aber sicher dem Ende entgegen. So konnte in der Dusche also ein fliegender Wechsel […]

    3. Beauty bin im September » Testerlounge

      […] In-Dusch Body Milk: Über die In-Dusch Body Milks von Nivea habe ich mich hier und hier schon einmal ausgelassen. Ich benutze sie noch immer wirklich gerne und regelmäßig, […]

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>