«

»

Mrz 08 2010

Produkttest: Oral-B Professional Care 500 Abschlussbericht

Hallo!

Seit Ende Januar durfte ich nun die Oral-B Professional Care 500 testen.
Nun möchte ich nochmal abschließend meine Meinung zum Produkt und auch zum Produkttest loswerden:

Also erstmal kann ich klar sagen, dass die Professional Care 500 mich voll und ganz überzeugt hat! Das Putzgefühl ist ein ganz anderes als mit einer Handzahnbürste und ich habe den Eindruck, dass meine Zähne nach dem Putzen mit der Oral-B Professional Care 500 viel sauberer und glatter sind als früher.
Außerdem habe ich überhaupt kein Problem mehr mit Zahnfleischbluten, wohingegen mein Zahnfleisch früher fast bei jedem Putzen angefangen hatte zu bluten.

Langsam beginnt auch die Farbe der Borsten zu verblassen, wodurch angezeigt wird, wann man die Bürste austauschen muss. Dies scheint gut zu funktionieren und macht bisher einen sehr verlässlichen Eindruck, dass man auch wirklich den Bürstenkopf wechseln sollte, wenn die Farbe verblasst ist.

Was ich leider überhauptnicht bemerkten konnte war die Andruckkontrolle. Ich habe ein paarmal beim Zähneputzen damit rumexperimentiert und die Bürste mit Absicht fest gegen die Zähne gedrückt, ich konnte aber weder eine Veränderung der Bürstenbewegung noch eine Veränderung des Geräuschs feststellen.

An Oral-B möchte ich noch folgendes Feedback mit auf den Weg geben: Etwas mehr “Zubehör” wäre schön gewesen, also verschiedene Sorten Bürstenköpfe, vielleicht Plaquetests usw, denn dadurch hätte ich mehr testen und ausführlicher berichten können!

Insgesamt kann ich die Professional Care 500 aber nur empfehlen, inbesondere, da sie momentan ja zum Spottpreis erhältlich ist.

Liebe Grüße, Deli

- Dieser Artikel enthält werbende Inhalte. Mehr dazu hier. -

1 Ping

  1. Produkttest: blend-a-med & Oral-B complete » Testerlounge

    […] ich in der Vergangenheit bereits eine elektrische Zahnbürste von Oral-B und auch eine Zahnpasta von blend-a-med testen durfte, darf ich euch heute wieder je ein […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>