«

»

Feb 16 2010

Produkttest: Oral-B Professional Care 500 Teil 2

Hallo!

Seit dem 28.01.10 teste ich nun die Professional Care 500 und wollte nun herausfinden, wie lange der Akku ohne Stromzufuhr durchhält. Ergebnis: Gestern Abend, also am 4.2.10, machte der Akku schlapp und ich musste die Zahnbürste zum ersten Mal nachladen. Das finde ich wirklich top, Oral-B gibt zwar 10 Tage Laufzeit an, allerdings bei 2 Minuten Putzzeit und ich putze 3, da finde ich 7 Tage schon vollkommen in Ordnung und nun weiß ich, dass ich ruhigen Gewissens eine Woche in Urlaub fahren könnte ohne das Ladegerät mituzschleppen. :)

Insgesamt überzeugt mich die Professional Care 500 immernoch, eine Frage kam mir allerdings: Auf der Verpackung steht, dass die Zahnbürste bei zu festem Druck aufhört zu rotieren. Auch dies habe ich getestet, doch bei mir hörte sie nicht auf zu rotieren. Vielleicht kann Oral-B diese Frage ja noch aufklären. ;-)

LG, Deli

 

– Dieser Artikel enthält werbende Inhalte. Mehr dazu hier. -

1 Ping

  1. Produkttest: Oral-B Professional Care 500 Abschlussbericht » Testerlounge

    […] Ende Januar durfte ich nun die Oral-B Professional Care 500 testen. Nun möchte ich nochmal abschließend meine Meinung zum Produkt und auch zum Produkttest […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>