«

»

Okt 07 2010

Produkttest: Pralinenclub

Hallo!

Erst vor wenigen Tagen habe ich beim Pralinenclub nach ein paar Naschereien gefragt. Prompt kam die Antwort und ich durfte mir eine Pralinenkollektion bestellen.

Ich entschied mich für die Kollektion “Alles Nussig”, da ich Nüsse, Nugat und Krokant sehr gerne mag.
Das Besondere an den Pralinen vom Pralinenclub ist, dass man sie auch als Abo bestellen kann und so regelmäßig mit unterschiedlichen, limitierten Pralinenkollektionen beliefert wird. Den Lieferrhythmus kann man dabei selbst festlegen. Im Abo sind die Pralinen dann auch ein wenig günstiger als im Shop. Dafür könnt ihr im Shop neben einer Auswahl unterschiedlicher Pralinenkollektionen (z.B. fruchtig, weiße Schokolade, Marzipan) unter anderem auch Schokoladenfiguren, -tafeln, -plätzchen und Trinkschokolade bestellen.

Bereits am Samstag erhielt ich meine Pralinenkollektion, die ich erst am Donnerstag bestellt hatte, der Versand dauerte also nur zwei Tage, das ist wirklich rekordverdächtig!
Die Pralinen lagen zwar teilweise durch den Transport verkehrtherum in der Schachtel, bis auf eine abgefallene Walnuss waren alle Pralinen aber in einem einwandfreien Zustand.

Der Schachtel lag auch noch ein Flyer bei, auf dem alle Pralinen mit Bild beschrieben werden, so dass man immer weiß, welche Sorte man gerade isst. :)
Bereits beim Öffnen der Pralinenschachtel kam mir ein intensiver nussiger Geruch entgegen, der mir das Wasser im Mund zusammen laufen ließ. So musste ich natürlich auch gleich die ersten Pralinen probieren.

Zuerst probierte ich “Walnuss Sahnenugat” (ganz links unten auf dem Foto)….und war sofort begeistert! Diese Praline ist einfach eine perfekte Kreation aus zarter Nugatcreme, Schokolade und knackiger Nuss. Auch die anderen Sorten in der “Alles Nussig” Pralinenkollektion sind auf jeden Fall eine kleine Sünde wert. ;)

Fazit: Aufgrund des Preises sicher kein Naschwerk für den Alltag, aber super, um sich selbst zu verwöhnen oder mal beschenken zu lassen. :)

LG, Deli

– Dieser Artikel enthält werbende Inhalte. Mehr dazu hier. -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>