«

»

Mai 30 2014

Produkttest: Veltins+ Black Label

- Gastmeinung-

Hallo!

Wenn Veltins zum Bier einlädt, dann schlage ich das natürlich nicht aus. ;)

Da ich selbst aber nicht sooo der Profi bin was Bier angeht hatte ich mir diesmal zum Testen zwei Freunde eingeladen, die die ehrenvolle Aufgabe hatten das Bier zu trinken und zu bewerten.

Veltins+ Black Label ist seit Anfang März erhältlich und soll einem Long Drink ähneln – mit dem Vorteil, dass es schon direkt trinkfertig im Mischverhältnis 80% Bier, 20% Mischgetränk aus der Dose kommt. Mit einem Alkoholgehalt von 5% hat Veltins+ Black Label auch deutlich mehr Alkohol als andere Biermischgetränke, im Vergleich zu einer Whisky&Cola-Mischung jedoch eher wenig.

Laut Veltins soll Black Label nach Cola mit einer Spur Vanille riechen, doch wir empfanden den Geruch beim Öffnen der Flaschen allesamt alsrecht künstlich und definitiv frei von Vanille.

Das Bier selbst ist sehr schön dunkel mit nur wenig Schaum, schmeckt aber leider so wie es riecht: künstlich. Es wird sehr deutlich, dass es sich eben nicht um richtigen Whisky zu handeln scheint, sondern vielmehr um Whisky-Aroma.

Fazit: Im Endeffekt fühlten wir uns an verwässerten Whisky mit Cola erinnert – kein Geschmack, den man besonders lange im Kopf behält.

LG, Deli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>