«

»

Jan 19 2010

Produkttest: WC Frischekreisel

Guten Abend!

Die Post lässt mich immernoch warten und bringt mir weder das Geschirr von endlichzuhause.de, noch die Zahnbürste von Oral-B vorbei! :(

Daher berichte ich heute über den WC frisch Frischekreisel, den mir Quakente freundlicherweise zum Testen überlassen hat.

Es handelt sich um die Sorte Zitronengras, auf den ersten Blick wirkt der Kreisel auf mich interessant:

frischekreisel

Schnell war der Frischekreisel ausgepackt, geöffnet, Zitronengras-Ring eingelegt und ab ins Bad. An der Toilettenpapierrolle ließ sich die Halterung dann auch ganz leicht befestigen, und so schaut das Ergebnis aus:


Von der Seite ist der Frischekreisel schon recht auffällig…

…wenn man allerdings von vorne aus der Hauptblickrichtung schaut, so ist er fast nicht zu sehen.

Optisch gefällt es mir also sehr gut, nur wenn das Papier auf der Rolle weniger wird, dann steht irgendwann der Platikrand des Frischekreisels schon sehr stark über, dann sieht es wieder unschön aus. Auch der Zitronengrasduft gefällt uns nicht so gut, am ersten Abend roch die ganze Wohnung danach und es riecht doch eher nach künstlichem Zitronenaroma. Ich bin aber fürs Bad eher der Freund von “Meeresbrise”-Düften als von Zitrone. ;D

Mein Fazit: Sicher schöner als irgendein Lufterfrischer, den man an die Wand kleben muss oder die irgendwo Abstellfläche wegnimmt, aber auch nicht so der Renner, dass ich ihn mir für 2,99 Euro selbst weiter kaufen würde. Vielleicht werden wir die andere Sorte nochmal ausprobieren, aber Zitronengras hat es uns definitiv nicht so angetan.

LG, Deli

– Dieser Artikel enthält werbende Inhalte. Mehr dazu hier. -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>