«

»

Mai 27 2015

Sagrotan ProFresh: Die Zukunft des Duschens?

Moin moin!

Bisher kannte ich Sagrotan nur als Hersteller von Desinfektionsmitteln und Reinigungsprodukten. Nun hat sich das Unternehmen die Expertise im Umgang mit Bakterien zu Nutzen gemacht und daraus ein Duschgel entwickelt, das Bakterien auf der Haut reduziert und so Körpergeruch verhindern soll.
Seit einigen Wochen dusche ich daher fleißig mit dem Sagrotan ProFresh Duschgel, um mir einen Eindruck davon zu machen. Jetzt kann ich nicht mehr länger warten und will endlich davon berichten. ;)

Sagrotan Duschgel

Sortenauswahl und Geruch

Die angebotenen Sorten gefielen mir auf den ersten Blick sehr gut – Pfirsisch & Himbeere, Limette & Zitrone, Creme & Honig sowie Sanft & Sensitiv (Feige & Blütenduft) – da ist eigentlich für jede Vorliebe etwas dabei. Obwohl ich ansich keine Freundin von blumigen Düften bin, so gefällt mir Sanft & Sensitiv sehr gut. Aber auch Creme & Honig duftet toll, Limette & Zitrone ist ein super Duft für heiße Sommertage und Pfirsich & Himeere ist fruchtig, aber nicht künstlich oder aufdringlich.

Konsistenz und Hautgefühl

Die Konsistenz der Duschgele erinnert vor dem Aufschäumen ein wenig an Wackelpudding, irgendwie ein wenig zu glibberig und nicht cremig. Nach dem  Aufschäumen und auf der Haut fühlen sich die Duschgele aber super an und hinterlassen einen zarten Duft. Außerdem habe ich das Gefühl, dass die ProFresh Duschgele meine Haut nicht austrocknen.

Die Zukunft des Duschens?

Stellt ProFresh nun wirklich die Zukunft des Duschens dar, vermindert Körpergeruch und verleiht mir ein “länger frisch”-Gefühl? So wirklich bestätigen kann ich das nicht. In seinen Eigenschaften als Duschgel verhält es sich wunderbar, doch muss ich damit nicht weniger oft duschen oder weniger Deo verwenden – mein Körper verhält sich so, wie er es bei jedem anderen Duschgel auch tut.

Fazit: Die ProFresh Duschgele von Sagrotan gibt es in vier tollen Duftsorten, die mir durch die Bank weg gefallen. Leider halten sie nicht ganz, was sie bezüglich Körpergeruch und Frischegefühl versprechen, dennoch habe ich das ProFresh Duschgel gerne in meiner Dusche stehen.

 

Hinweis: Die Produkte wurden mir von Sagrotan zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar

  1. Bettina

    Da habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich diese Produkte hier entdeckte…. Welche Inhaltsstoffe enthalten die denn, um Bakterien zu minimieren? Man sagt ja, solche Produkte sind nicht sinnvoll, selbst im normalen Hausgebrauch sollte man für die Reinigung nur in Ausnahmefällen Desinfektionsmittel verwenden. Der Grund ist, dass du damit eine bestimmte Art von Bakterien tötest, aber dadurch werden andere und meist schädlichere Keime gefördert, du bringst quasi das Ökosystem durcheinander. (-; Zudem schwächst du das Immunsystem.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>