«

»

Jan 25 2015

Unterwegs im neuen Hyundai i20: Komfort vs. Sicherheit

In Vorbereitung auf die Testfahrerauswahl stellte das Team von markenjury eine heiß diskutierte Frage:

“Komfort oder Sicherheit – worauf kommt es für Sie an?”

Während die wenigsten der Umfrageteilnehmer (2%) mit “Mir ist ganz klar der Komfort wichtiger.” antworteten, so war ich sehr überrascht zu sehen, dass ganze 68% “Mir sind Komfort und Sicherheit gleich wichtig.” antworteten und nur mageren 30% die Sicherheit wichtiger ist (“Mir ist ganz klar die Sicherheit wichtiger.”).

Dass Komfort und Sicherheit gleich wichtig sind ist eine Einstellung, die ich weder selbst vertrete noch nachvollziehen kann. Was bringt mir der beste Komfort, die luxuriöseste Ausstattung, wenn der Wagen nicht sicher ist? Welchen Nutzen hätte zum Beispiel eine gemütliche Sitzheizung, wenn dafür dann an Sicherheitsmerkmalen wie guten Bremsen gespart worden wäre? Klar würde dies vermutlich kein Hersteller tun, aber wer das Gedankenspiel “Komfort vs. Sicherheit” durchgeht, dem helfen solch drastische Beispiele bei der Verdeutlichung. Gute Bremsen können im Ernstfall Leben retten, eine gemütliche Sitzheizung nicht.

Hyundai i20Deshalb ist die Antwort für mich ganz eindeutig: Sicherheit geht immer, immer vor und ist mir auch stets wichtiger als Komfort. Nachdem ich nun eine ganze Woche im i20 unterwegs war muss ich jedoch der Ehrlichkeit halber auch folgende Aussage treffen: Sicherheit geht für mich zwar immer vor, aber Komfort möchte ich (sofern ich ihn mir leisten kann) auch. Komfortable Extras wie Lenkradheizung, USB-Anschluss und Bluetooth sind nämlich einfach klasse und fehlen mir bereits jetzt bitterlich in meinem eigenen Wagen.

Zum Glück ist “Komfort vs. Sicherheit” eine Unterscheidung, die wir heutzutage immer weniger treffen müssen, da Autos immer sicherer werden. Im i20 ist die Kombination von Komfort und Sicherheit meiner Meinung nach sehr gelungen, denn weder an dem einen, noch an dem anderen wurde gespart: Bremsassistent und Spurhaltewarnsystem liefern ein hohes Maß an Sicherheit, Tempomat, Lenkrad- und Sitzheizung bieten zusätzlich ein hohes Level an Komfort.

Hyundai i20Ein Komfort-Feature, das für mich auch die Sicherheit erhöht ist der Tempomat. Dank ihm muss ich nicht mehr zwischen Tacho und Straße hin- und herschauen, um sicher zu sein, dass ich nicht zu schnell fahre. Ein Tempomat sollte in meinem nächsten Wagen daher definitiv vorhanden sein. ;)

Als Abschluss meiner Reportagereihe über den Hyundai i20 habe ich noch ein kurzes Video gedreht:

1 Kommentar

  1. Romy Matthias

    Ich fahre eine i10 und bin sehr zufrieden mit der Marke. Bei dem, den du fahren durftest gefällt mir die Farbe sehr. LG Romy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>